Stimmungsvolle Nachtaufnahmen ergänzen Ihr Portfolio erheblich. Gerade am Abend sucht man sehenswerte Orte mit der Möglichkeit zum Bummeln, Shoppen Essen und Trinken. Der Grund warum viele Ihren Ort besuchen werden.

Wir passen das Layout (Buttonfarben) der virtuellen Tour an die entsprechende Stimmung an.
Beachten Sie, dass Sie hier auch bei ausgeblendeten Buttens auf die nächsten Positionen wechseln können. Mittig, rechts und links erscheinen in der PC- sowie der mobilen Variante entsprechend kleine Pfeile.

Das “Auge-VR” dient zur Darstellung auf Mobilphones und virtuellen Brillen. In einem Untermenue lassen sich die Geräte entsprechend kalibrieren. Sie können diese Einstellungen ohne Probleme hier testen. Klicken Sie in das "Doppelbild". Dann erscheint das VR Setup (unten). Mehr zu den Einstellungen erklären wir unten.

Diese Tour (8 Positionen mit Sonderleistungen) kostet nur € 524,00 zzgl. Fahrkostenanteil

  • Preis pro Panorama € 48,00
  • Tourprogrammierung einmalig € 59,00
  • Fahrkostenanteil € 0,40 pro Km.
  • Nachtzuschlag einmalig € 49,00
  • 8 Tourlinks gesamt € 12,00
  • Texfelder über i-Button einmalig € 20,00
  • Preisangaben umsatzsteuerfrei gem. § 19 Abs. 1 UStG

Anleitung zur Einstellung einer VR-Brille für die Nutzung mit dem Smartphone

VR-Brillen gibt es schon für € 10,00 im Internet.
Es lässt sich alles im Browser des Mobilphones per Touchscreen einstellen.

  1. Öffne die Seite mit dem Panorama.
  2. Klicke dann als erstes auf die Vollbildoption
  3. dann auf das „VR-Auge/oder VR-Maske“
    vrb1.jpg
  4. Dann unten auf „VR Setup“
    vrb2.jpg
  5. Dann stelle Deine Handy Größe ein. Z.B.  „ 5 inc.“
    IPD ist die Entfernung zwischen den Augen. 63,5 mm ist normal und kann so bleiben.
    (Ggf nachher mit Rädern der Brille für die “Linsenbreite” korrigieren.)
    vrb3.jpg
  6. Wähle die Option GearVR - sonst funktioniert der Wechsel der Panoramen nicht!!
    vrb4.jpg
  7. Sollte der voreingestellte Blickwinkel (die Zoomstufe) nicht gefallen,
    kannst Du ihn über “Customize” selbst einstellen (z.B. FOV 140°) und speichern.
     Schließe die Einstellungen
    vrb5.jpg
  8. Speichere die Einstellungen
    vrb6.jpg
  9. Jetzt das Mobilphone Einklappen/Einschieben, aufsetzen und Schärfe einstellen.

 

Navigation mit der VR-Brille im 360 Grad Panorama

  • In der Mitte siehst Du immer ein kleines weißes Kreuz. Das dient als Cursor.
  • Wenn Tourlinks vorhanden sind, drehe Deinen Kopf so, dass du damit auf die Tourlinks triffst.
  • Nach einem Augenblick öffnet sich der Link.
  • Wenn man waagerecht (geradeaus)guckt, sind dort auch immer 2 kleine Pfeile, links und rechts.
  • Zielt man auf diese,  kann man auf das vorherige oder nächste Panorama umschalten.

Viel Spaß